Kreispräventionsrat Wetterau

claim
  • niXda - geliebt, verfolgt, bedroht

    Für Jugendliche ab 14 Jahre gibt es die Veranstaltung "niXda - geliebt, verfolgt, bedroht" am Montag, 27. November 2017 von 19 - 21 Uhr im JUNITY, Burgfeldstraße 19, Friedberg. Der Eintritt ist frei!

    Was tun, wenn Dich Dein/e Ex plötzlich mit ...

  • Landesweiter Fachtag der GSH-Koordinator/innen im Wetteraukreis

    Die Präventions-Kampagne "Gewalt-Sehen-Helfen" wird hessenweit in verschiedenen Landkreisen und Städten umgesetzt. Auf Einladung von Dominik Turski, Zentrale Geschäftsstelle des Netzwerks gegen Gewalt, trafen sich die verantwortlichen Koordinatoren und Koordinatorinnen am 19. April 2017 zu einer gemeinsamen Fachtagung in der Kreisverwaltung ...

  • Workshop-Termine „Gewalt-Sehen-Helfen“

    Nehmen Sie an Workshops der Kampagne Gewalt-Sehen-Helfen teil, um zu erfahren, wie man sich in gewaltbesetzten oder kritischen Situationen kompetent und damit deeskalierend verhält. Lassen Sie sich schulen und helfen Sie so mit, unser Zusammenleben sicherer zu gestalten. Ein Workshop dauert ...

  • Neue Broschüre zu Sucht- und Gewaltprävention in Schulen

    Eine neu gestaltete Broschüre gibt einen Überblick über die aktuellen Angebote der Fachstelle Prävention in Schulen des Wetteraukreises des Zentrums für Jugendberatung und Suchthilfe. Die Angebote von sucht- und gewaltpräventiven Projekten richten sich an die Schülerinnen und Schüler aller weiterführenden ...

Hilfe für Frauen bei Gewalt

im Wetteraukreis

koffer

Frauenhaus 0 60 31/1 53 53
Beratungsstelle für von Gewalt betroffene Frauen
060 31/16 67 73
Frauen-Notruf 0 60 43/44 71
Wildwasser 0 60 31/640 00
Polizei 110  

Hilfetelefon 08000 116 016

Ansprechpartnerinnen

in Notsituationen

Opens external link in new windowFrauenhaus Wetterau e.V. - eine Zufluchtsstätte für geschlagene und seelisch misshandelte Frauen & ihre Kinder. Beratungsstelle für von Gewalt betroffene Frauen und ihre Kinder - berät und begleitet Frauen, die Hilfe suchen, um eine Gewaltsituation zu beenden.
Opens external link in new windowFrauen-Notruf Wetterau e.V. - unterstützt Frauen und Mädchen, die Gewalt erfahren insbesondere häusliche und sexualisierte Gewalt.
Opens external link in new windowWildwasser Wetterau e.V. - Fachberatungsstelle für  Mädchen und Frauen, die von sexueller Gewalt in ihrer Kindheit betroffen waren oder davon betroffen sind.

Präventionsprojekte

Eine wichtige Aufgabe des Kreispräventionsrates Wetterau ist es, in der Region Gewalt und Straftaten vorzubeugen und für gute Lebensbedingungen ein sicheres Umfeld zu schaffen und zu erhalten.

Dies kann unter anderem durch Präventionsprojekte und -aktionen erreicht werden, die ein gewaltfreies, suchtfreies und kriminalitätsfreies gesellschaftliches Zusammenleben fördern.

Informieren Sie sich (links aufgeführt) über die Projekte und Aktionen, die der Kreispräventionsrat Wetterau aktuell unterstützt, initiiert hat und durchführt.         

Kreispräventionsrat

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Fachdienst Frauen und Chancengleichheit Leonhardstr. 7
61169 Friedberg

Ansprechpartner/in Kornelia Schäfer Telefon 06031 83-5300 Fax 06031 83-915300 E-Mail Kornelia Schäfer

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Fachdienst Frauen und Chancengleichheit Europaplatz Gebäude C
61169 Friedberg

Ansprechpartner/in Claudia Taphorn Telefon 06031 83-5305 Fax 06031 83-925305 E-Mail Claudia Taphorn

Aufgaben des Kreispräventionsrates

  • Institutionen, Initiativen, Vereine und Behörden im Wetteraukreis zu vernetzen, um deren Fachwissen zur Gewalt-, Sucht- und Kriminalprävention zu nutzen sowie die Zusammenarbeit zu fördern  
  • Konzepte zur Förderung von gewaltfreiem, suchtfreiem und kriminalitätsfreiem gesellschaftlichen Zusammenleben zu initiieren und zu entwickeln  
  • Die Bildung und die Arbeit von örtlichen Präventionsgremien zu unterstützen  
  • Personen, Organisationen und Institutionen, die im Bereich Prävention tätig sind, zu beraten und zu unterstützen  
  • Durch Öffentlichkeitsarbeit für das Thema Prävention zu sensibilisieren  
  • Präventionsprojekte zu initiieren und durchzuführen